Zertifizierte Ernährungsberatung     Susann Nocent

Schwerpunkt: HCG St​offwechselkur​


Ich habe inzwischen, gerade bezüglich der Stoffwechselkur, viele Gespräche geführt,

Und möchte euch dazu gerne meine Erkenntnisse mitteilen.

Was ist mir in den Gesprächen aufgefallen......

Fünf gravierende Punkte sind zusammen gekommen,

warum einige von euch nicht starten oder scheitern.

Unwissenheit:

Ihr habt euch nicht ausreichend mit der Stoffwechselkur beschäftigt, Infos gesammelt.

Konzept:

Ihr habt euch keine Gedanken darüber gemacht, wie ihr die Kur in euren Alltag intrigiert.

Partner:

Ihr habt euch keine Unterstützung, keinen Partner/Ansprechpartner gesucht, der euch zu Seite steht, alle Fragen beantwortet und euch während der Kur begleitet.

Essensplanung:

Der Ordner mit den Rezepten. Wenn ihr nicht wisst, was ihr kochen sollt, keine Ideen habt und ständig immer das Gleiche esst, dann verliert ihr schnell die Lust.

Der Start:

Ihr habt nicht alles im Haus, was für den Start erforderlich ist.

Diese Vorbereitungszeit vor dem Start der Stoffwechselkur ist soo wichtig, weil ihr euch dann in dieser Zeit automatisch im Kopf, bewusst und unbewusst auf die Kur einstimmt.

Und wenn alles passt, alles klar ist, dann könnt ihr es kaum noch abwarten zu starten.

Denn..... ihr seit gut vorbereitet.

Genau wie früher in der Schule, erinnert euch.

Wenn eine Arbeit geschrieben wurde, ihr gelernt habt und alles könnt,

dann hattet ihr richtig Bock auf diese Arbeit.

Hattet ihr euch aber nicht vorbereitet, nichts gelernt,

dann wolltet ihr diese Arbeit am liebsten nicht schreibend und seit froh gewesen,

wenn ihr sie endlich hinter euch hattet.

Denkt mal drüber nach.

Liebe Grüße Susann